Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Selbstliebe & Resilienz: Klausur im buddhistischen Kloster HS 2021

Dezember 2, 2021 - Dezember 4, 2021

- €260

Gleich wohl was wir tun, wohin wir gehen, wo wir uns befinden oder welche neuen Herausforderungen und Ziele wir verfolgen, einen Menschen haben wir immer mit dabei: uns selbst. Wir verbringen viel Zeit mit dieser Person, quasi ein ganzes Leben lang. Wie sich herausstellt, ist dabei das Wissen über sich selbst gar nicht so einfach zu erlangen.

Nachdenken und Lernen über sich selbst

will gelernt werden. Wenn grundlegende Informationen über die Ich-Person fehlen, verlassen sich Menschen oft auf die Einschätzungen und Beurteilungen von außen. Andere machen schlichtweg das, was gemacht werden sollte. Unter Umständen schießt das dann völlig an den eigenen Talenten, Bedürfnissen und Werten vorbei. Das Ergebnis ist, dass es „irgendwie hakt“. Etwas ist blockiert im Leben. Ziele werden verfehlt, Beziehungen scheitern oder wichtige Projekte werden einfach nicht vollendet. Manche reagieren mit körperlichen Symptomen wie chronischen Erkrankungen oder Allergien. Andere entwickeln einen psychischen „Schnupfen“, wie eine Tiefphase oder Lebenskrise, oder sogar eine ausgewachsene psychische Grippe, wie einen Burn-Out, eine Angststörung oder großer Traurigkeit.

Dieses Gefühl

von „etwas stimmt nicht“ setzt sich im Laufe der Zeit immer mehr in den Vordergrund, beengt das eigene Lebensgefühl, macht wütend oder traurig. Viele fühlen sich auch einfach nicht mehr wohl und wollen ein anderes, vielleicht selbstwirksameres Leben führen. Daraus ergibt sich, dass es für das eigene Sein und Leben enorme Vorteile hat, wenn wir uns selbst näher kennenlernen und wohlwollend unterstützen lernen. Es kann erheblich hilfreich sein, die eigene stimmige Orientierung und Klarheit zu finden.

Entscheidend ist, wovon du überzeugt bist, was und wer du bist. An dieser Überzeugung kommst du nicht vorbei. Diese inneren Überzeugungen, Erwartungen und Annahmen können überprüft und sortiert werden. So entsteht Raum für ein lebendiges frohes neues Sein.

Das Seminar setzt sich aus diesen vier Bildungsbausteinen zusammen:

  • KNOW: Wir lernen theoretisches Wissen über Identität und Zugehörigkeit.
  • GROW: Wir erarbeiten uns Selbstliebe, Selbsterkenntnis und Mut.
  • DO: Wir üben Reflektion, Resilienz und Krisenmanagement.
  • FLOW: Wir trainieren uns in Achtsamkeit, Gelassenheit und Glück.

Unterkunft:

Das Seminar findet im Buddhistischen Kloster “Buddhas Weg” in Wald-Michelbach (Hessen) statt. Übernachtung und Verkostung sind über das Kloster unter Angabe des Seminars separat zu buchen.

 

Details

Beginn:
Dezember 2, 2021
Ende:
Dezember 4, 2021
Eintritt:
€260
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Buddhas Weg
Buddhas Weg 4 (ehemals Ausserhalb 5)
Wald-Michelbach (Ortsteil: Siedelsbrunn), Hessen 69483
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
06207-92598 21
Website:
https://www.buddhasweg.eu/

Details

Beginn:
Dezember 2, 2021
Ende:
Dezember 4, 2021
Eintritt:
€260
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Buddhas Weg
Buddhas Weg 4 (ehemals Ausserhalb 5)
Wald-Michelbach (Ortsteil: Siedelsbrunn), Hessen 69483
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
06207-92598 21
Website:
https://www.buddhasweg.eu/