Veranstaltungen

Seminar Ausrichtung: Change Selbst-Management

Eine neue Perspektive

mit Resilienztraining und Change Selbst-Management

Ausrichtung bedeutet, zu überlegen wohin die Reise gehen soll und sich darauf vorzubereiten. Die Ausrichtung ist ein wichtiger Schritt im Resilienztraining und gehört zu jeder Lebensphase dazu. Wenn wir uns ausrichten stellen wir sicher, dass die Entwicklungen in unserem Leben in die Richtung gehen, die wir uns wünschen. Es ist eine Zeit der Reflektion, der Bewusstwerdung und des Zielens. In diesem Workshop richten wir uns nach dem aus, was jetzt als nächstes dran ist für uns. Es ist ein gutes Training für eine Fähigkeit, die wir immer wieder brauchen: die Entscheidungsfähigkeit.

Resilienztraining

Resilienz ist die Fähigkeit, mit emotionalem Stress, Hektik, Anstrengung und Krisen gelassen und souverän umzugehen. Stress und Herausforderungen gehören zum Leben dazu, und auch wenn wir in die Entlastung gehen, können wir nicht allen Stressfaktoren ausweichen. Stattdessen entwickeln wir Techniken und Fähigkeiten, mit Stress umzugehen ohne dabei gestresst zu sein. Resilienz bezeichnet die Eigenschaft von Materialien, nach einer Belastung in ihren Ursprungszustand zurück zu kehren. Diese innere Balance ist es, die wir im Resilienztraining erarbeiten.

Das Resilienztraining besteht aus vier Phasen:

  1. Standortbestimmung
  2. Entlastung
  3. Neuausrichtung
  4. Umsetzung

Während wir im Resilienztraining im Kloster einen Schwerpunkt auf der Entlastung haben, setzen wir in diesem Seminar einen Schwerpunkt auf der Neuausrichtung.

Change Selbst-Management

Change Selbst Management beschäftigt sich mit dem souveränen Umgang mit Veränderungsprozessen und Entwicklungen. Es ist Voraussetzung für Zukunftsorientierung, gelassenen Umgang mit Krisen und persönlichem Empowerment . In diesem Seminar erarbeiten wir uns Flexibilität und Beweglichkeit für unser Leben und unsere Arbeit und und sichern unsere Motivation während Veränderungsprozessen. Change Selbst-Management befähigt, wendig auf plötzliche Entwicklungen zu reagieren und sichert somit unsere Agilität und Resilienz.

Wie in allen unseren Formaten werden wir in diesem Seminar mit den vier Bildungsbausteinen von Kultur & Gestalt arbeiten:

  • KNOW: theoretisches Verständnis über Veränderungsprozesse
  • GROW: persönliches Wachstum zu mehr Flexibilität und Empowerment
  • DO: Techniken und Strategien für die Ausrichtung zu neuen Zielen
  • FLOW: Entspannung und Gelassenheit trainieren

 

 

Seminar Ausrichtung: Change Selbst-Management

Eine neue Perspektive

mit Resilienztraining und Change Selbst-Management

Ausrichtung bedeutet, zu überlegen wohin die Reise gehen soll und sich darauf vorzubereiten. Die Ausrichtung ist ein wichtiger Schritt im Resilienztraining und gehört zu jeder Lebensphase dazu. Wenn wir uns ausrichten stellen wir sicher, dass die Entwicklungen in unserem Leben in die Richtung gehen, die wir uns wünschen. Es ist eine Zeit der Reflektion, der Bewusstwerdung und des Zielens. In diesem Workshop richten wir uns nach dem aus, was jetzt als nächstes dran ist für uns. Es ist ein gutes Training für eine Fähigkeit, die wir immer wieder brauchen: die Entscheidungsfähigkeit.

Resilienztraining

Resilienz ist die Fähigkeit, mit emotionalem Stress, Hektik, Anstrengung und Krisen gelassen und souverän umzugehen. Stress und Herausforderungen gehören zum Leben dazu, und auch wenn wir in die Entlastung gehen, können wir nicht allen Stressfaktoren ausweichen. Stattdessen entwickeln wir Techniken und Fähigkeiten, mit Stress umzugehen ohne dabei gestresst zu sein. Resilienz bezeichnet die Eigenschaft von Materialien, nach einer Belastung in ihren Ursprungszustand zurück zu kehren. Diese innere Balance ist es, die wir im Resilienztraining erarbeiten.

Das Resilienztraining besteht aus vier Phasen:

  1. Standortbestimmung
  2. Entlastung
  3. Neuausrichtung
  4. Umsetzung

Während wir im Resilienztraining im Kloster einen Schwerpunkt auf der Entlastung haben, setzen wir in diesem Seminar einen Schwerpunkt auf der Neuausrichtung.

Change Selbst-Management

Change Selbst Management beschäftigt sich mit dem souveränen Umgang mit Veränderungsprozessen und Entwicklungen. Es ist Voraussetzung für Zukunftsorientierung, gelassenen Umgang mit Krisen und persönlichem Empowerment . In diesem Seminar erarbeiten wir uns Flexibilität und Beweglichkeit für unser Leben und unsere Arbeit und und sichern unsere Motivation während Veränderungsprozessen. Change Selbst-Management befähigt, wendig auf plötzliche Entwicklungen zu reagieren und sichert somit unsere Agilität und Resilienz.

Wie in allen unseren Formaten werden wir in diesem Seminar mit den vier Bildungsbausteinen von Kultur & Gestalt arbeiten:

  • KNOW: theoretisches Verständnis über Veränderungsprozesse
  • GROW: persönliches Wachstum zu mehr Flexibilität und Empowerment
  • DO: Techniken und Strategien für die Ausrichtung zu neuen Zielen
  • FLOW: Entspannung und Gelassenheit trainieren

 

 

Seminar Resilienz & Selbstliebe: Klausur mit mir selbst

Entlastung und Lernen über sich selbst

will gelernt werden. Gleich wohl was wir tun, wohin wir gehen, wo wir uns befinden oder welche neuen Herausforderungen und Ziele wir verfolgen, einen Menschen haben wir immer mit dabei: uns selbst. Wir verbringen viel Zeit mit dieser Person, quasi ein ganzes Leben lang. Wie sich herausstellt, ist dabei das Wissen über sich selbst gar nicht so einfach zu erlangen. Wenn grundlegende Informationen über die Ich-Person fehlen, verlassen sich Menschen oft auf die Einschätzungen und Beurteilungen von außen. Andere machen schlichtweg das, was gemacht werden sollte. Unter Umständen schießt das dann völlig an den eigenen Talenten, Bedürfnissen und Werten vorbei. Das Ergebnis ist, dass es „irgendwie hakt“. Etwas ist blockiert im Leben. Ziele werden verfehlt, Beziehungen scheitern oder wichtige Projekte werden einfach nicht vollendet. Manche reagieren mit körperlichen Symptomen wie chronischen Erkrankungen oder Allergien. Andere entwickeln einen psychischen „Schnupfen“, wie eine Tiefphase oder Lebenskrise, oder sogar eine ausgewachsene psychische Grippe, wie einen Burn-Out, eine Angststörung oder großer Traurigkeit.

Dieses Gefühl

von „etwas stimmt nicht“ setzt sich im Laufe der Zeit immer mehr in den Vordergrund, beengt das eigene Lebensgefühl, macht wütend oder traurig. Viele fühlen sich auch einfach nicht mehr wohl und wollen ein anderes, selbstwirksames Leben führen. Daraus ergibt sich, dass es für das eigene Sein und Leben enorme Vorteile hat, wenn wir uns selbst näher kennenlernen und wohlwollend unterstützen lernen. Es kann erheblich hilfreich sein, die eigene stimmige Orientierung und Klarheit zu finden.

Entscheidend ist, wovon du überzeugt bist, was und wer du bist. An dieser Überzeugung kommst du nicht vorbei. Diese inneren Überzeugungen, Erwartungen und Annahmen können überprüft und sortiert werden. So entsteht Raum für ein lebendiges frohes neues Sein.

Vier Bildungsbausteine

Wie alle unserer Angebote setzt sich dieses Seminar aus unseren vier Bildungsbausteinen zusammen. In dieser Veranstaltung sind folgende Inhalte geplant:

  • KNOW: Wir lernen theoretisches Wissen über Identität und Zugehörigkeit.
  • GROW: Wir erarbeiten uns Selbstliebe, Selbsterkenntnis und Mut.
  • DO: Wir üben Reflektion, Resilienz und Krisenmanagement.
  • FLOW: Wir trainieren uns in Achtsamkeit, Gelassenheit und Glück.

Das Seminar findet im Buddhistischen Kloster “Buddhas Weg” in Wald-Michelbach (Hessen) statt. Die Übernachtung im Kloster ist empfehlenswert, aber optional. Die Anmeldung zur Seminarpauschale ist obligatorisch und beträgt für die drei Seminartage 69 EUR pro Person. Übernachtung und Verpflegung sind freiwillig. Die vegetarische Vollpension beginnt mit dem Abendessen am Anreisetag und beinhaltet  Abendessen, Frühstück  und Mittagessen zum Preis von 28 EUR pro Person/Tag für die drei Seminartage. Die Kosten für die Unterkunft variieren nach Auswahl der Zimmerart.

Seminarpauschale, Verpflegung und Unterkunft sind über das Kloster zu buchen unter Angabe des Seminarcodes “2021-GS 4.50“. Hierzu meldest du dich für die gewünschte Übernachtungsart und die Verpflegung an.

Kloster Buddhas Weg

Buddhas Weg 4  (ehemals Außerhalb 5)
69483 Siedelsbrunn / Wald-Michelbach

Tel: 06207-92598 21
Mail: info@buddhasweg.eu
Web: www.buddhasweg.eu

 

 

IHK Seminar: Work-Life-Balance

Seminarinhalte

Aufgrund des demographischen Wandels wird das Erwerbspersonenpotential in Deutschland zukünftig sinken. Unternehmen sind auf gesunde Beschäftigte und gesunde Führungskräfte angewiesen, gleichzeitig dominieren ältere Beschäftigte stärker den Arbeitsmarkt. Die geistige und seelische Fitness einer Belegschaft zeichnet auch das Potential eines Unternehmens aus. Hier entscheidet sich, ob mit mehr Arbeitsausfällen oder mehr Motivation und Produktivität zu rechnen ist.

Eine passgenaue Schulung zur Work-Life-Balance fokussiert die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen und Führungskräfte. Sie ist aktiver Schutz, um den Herausforderungen am Arbeitsplatz zu begegnen. Resilienz ist die Fähigkeit eines Menschen Krisen und Herausforderungen durch eigene aktive Bewältigungsstrategien zu begegnen und zu lösen.

  • Work-Life-Balance: Die Felder der Ausgeglichenheit
  • Was ist Resilienz?
  • Strategien für die Lösung von Konflikten und den Umgang mit Stress
  • Methodik für körperliche und geistige Gelassenheit
  • Ressourcenorientiertes Training von mentaler Widerstandskraft
  • Analyse und Lernen anhand von Fallbeispielen und Praxis im Seminar

Lernziel

Sie lernen wirkungsvolle Konzepte aus dem Resilienz Training und dem Work-Life-Balance Ansatz kennen. Sie erhalten Wissen zur Verringerung von Stress und zur Vermeidung von Burn-Out. Sie schulen Ihre Beobachtungsgabe und lernen an Fallbeispielen für den Berufsalltag. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer*innen eine CD mit einer digitalen Lernanleitung für zwei klassische Entspannungsmethoden zur Mitnahme.

Seminarnutzen

Dieses Seminars ist nützlich, um über vorbeugende Maßnahmen zu verfügen. Sie erhalten ein Methodenset, um die Arbeitsfähigkeit und Erwerbsfähigkeit Ihres Unternehmens abzusichern.

In diesem Seminar erhalten Sie vielfältiges, praktisches Wissen für den Berufsalltag, mit dem Sie psychische Widerstandskraft und die Work-Life-Balance beleben, steigern und nachhaltig festigen können.

Methodik

Team-Teaching, Trainerinput/Kurzvortrag, Einzel- und Gruppenübungen, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele

 

 

Episoden

Kognitive Dissonanz und das Ende der Krise

Unser Podcast läuft jeden Mittwoch 15 Uhr live auf Instagram.

Belonging Uncertainty und Diversity meistern

Unser Podcast läuft jeden Mittwoch 15 Uhr live auf Instagram.

4 Wochen Resilienz: Umsetzung

Unser Podcast läuft jeden Mittwoch 15 Uhr live auf Instagram.

4 Wochen Resilienz: Neuausrichtung

Unser Podcast läuft jeden Mittwoch 15 Uhr live auf Instagram.

4 Wochen Resilienz: Entlastung

Unser Podcast läuft jeden Mittwoch 15 Uhr live auf Instagram.

4 Wochen Resilienz: Standortbestimmung

Unser Podcast läuft jeden Mittwoch 15 Uhr live auf Instagram.

SOS Corona Resilienz Paket, Listen und Change

Unser Podcast läuft jeden Mittwoch 15 Uhr live auf Instagram.

Genießt eure Langeweile

Sorgen, Corona und Trump überstehen

Corona Quarantäne überstehen